AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: März 2019

 

1 Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über , manycoloured, abgeschlossen werden (nachfolgend "Onlineshop" genannt). Betreiber  Onlineshops ist manycoloured (nachfolgend "manycoloured" genannt).

 

manycoloured behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

 

Das Angebot von Produkten und Dienstleistungen im Onlineshop richtet sich an eine weltweite Kundschaft. Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen, welche sich in den genannten Ländern befinden.

 

Das Angebot gilt, solange das Produkt über die Suchmaschine im Onlineshop auffindbar ist und/oder der Vorrat reicht.

 

Die Kundschaft bestätigt mit Bestellung sämtlicher Waren, dass diese im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Wohnsitzes (Lieferadresse) sind und der Besitz sowie die Nutzung oder Konsumation der bestellten Artikel im/am Wohnland/Wohnort zulässig ist. Insbesondere für alle Produkt-Bestellungen mit Erfordernis des Mindestalters von 18 Jahren (beispielsweise Alkohol und Tabakwaren) bestätigt die Kundschaft mit der Bestellung die Einhaltung dieser gesetzlichen Bestimmungen.

 

Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.

 

2 Information

2.1 Produkt und Preis

Illustrationen von Waren/Artikeln in Werbung, Blogs, Onlineshop usw. dienen einzig der Veranschaulichung und sind unverbindlich. Angaben zu den Angeboten wie Größe, Masse und Gewichte dienen nur als Richtwerte und sind daher ebenfalls unverbindlich.

 

Sofern nicht anderweitig beschrieben, stellen sämtliche im Onlineshop ausgewiesenen Preise Endpreise dar. Im Endpreis enthalten sind – sofern nicht anderweitig ausgewiesen – sämtliche Steuern, Gebühren, Verpackungs- und Lieferkosten sowie eventuell weitere anfallende Kosten. manycoloured behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern. Massgebend für das Zustandekommen des Kaufvertrags ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.

 

Die im Onlineshop angebotenen Artikel werden überwiegend im Ausland hergestellt und versendet. Bei Bestellung ist die Kundschaft – als Importeurin der vom Händler gelieferten Produkte – Schuldnerin der Einfuhrsteuer und allfälliger Zollabgaben im eigenen Land.

 

2.2 Verfügbarkeit, Versand und Lieferzeit

manycoloured legt grössten Wert auf eine zeitnahe Lieferung der bestellten Ware. Insbesondere aufgrund von Produktions- oder Lieferengpässen ist dies jedoch nicht immer möglich. Kommt es zu Lieferverzögerungen, besteht kein Recht auf Stornierung der Bestellung oder Schadensersatz. Es ist zu beachten, dass alle Angaben zur Verfügbarkeit und Lieferzeit ohne Gewähr sind und sich jederzeit ändern können. Das Versand- und Verlustrisiko übergeht ab Übermittlung an die Poststelle, auf den Käufer über.

3 Vertragsabschluss

Sämtliche Angebote im Onlineshop sind als unverbindliches Angebot an den Kunden zu verstehen. Durch die Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Erfolgt eine Bestellung, versendet manycoloured eine Bestellbestätigung. Der Versand der Bestellungsbestätigung stellt keine Zusage darüber dar, dass das Produkt auch tatsächlich geliefert werden kann. Die Bestellbestätigung zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei manycoloured eingetroffen ist, die Bestellung weiterverarbeitet wird und somit der Vertrag mit dem Händler unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

 

Eine Pflicht zur Lieferung der Ware besteht zu keiner Zeit. manycoloured behält sich das Recht vor, getätigte Bestellungen jederzeit zu stornieren. Bereits geleistete Zahlungen werden der Kundschaft zeitnah rückerstattet.

 

manycoloured bietet ausschliesslich Verkäufe an Endkunden an. Gekaufte Artikel sind nicht für den gewerblichen Weiterverkauf zugelassen und damit verboten.

4 Prüfpflicht

Gelieferte Produkte sind umgehend nach Erhalt auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu prüfen.

 

Festgestellte Mängel sind innert 5 Kalendertagen an manycoloured zu melden. Die Schadenmeldung hat auf dem Postweg oder per E-Mail zu erfolgen. Der Meldung sind ausserdem Fotos beizulegen, welche eventuelle Lieferschäden oder Produktemängel aufzeigen.

 

Bei Speditionslieferungen sind Lieferschäden umgehend auf dem Lieferschein zu vermerken.

 

Mangelhafte Ware darf von der Kundschaft nicht in Betrieb genommen werden. Betroffene Artikel müssen in der Originalverpackung aufbewahrt werden und der Rückgabeprozess ist zu berücksichtigen. (siehe Ziffer 9).

5 Gewährleistung (Garantie)

5.1 Allgemein

Sofern nicht schriftlich anders vereinbart oder direkt in der Artikelbeschreibung angegeben, besteht eine Gewährleistung von 3 Monaten. Beginn der Gewährleistungsfrist stellt das Lieferdatum dar. Anspruch auf Garantieleistungen hat ausschliesslich der unmittelbare Käufer. Eine Abtretung an Dritte (z.B. durch Weiterverkauf eines Artikels) ist nicht möglich.

 

5.2 Ausschlüsse

Von der Garantie ausgeschlossen sind:

  • Schäden oder Mängel durch unsachgemässe Benutzung, Lagerung oder Handhabung.
  • Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware
  • Verschleissteile, Batterien, Akkus, LEDs usw.

 

5.3 Rechte des Käufers

Dem Käufer steht ausschliesslich das Recht auf Nachbesserung oder Umtausch zu. Wandelung und Minderung sind ausgeschlossen. Der Entscheid über Austausch oder Reparatur des Artikels obliegt manycoloured.

6 Haftung und Haftungsausschluss

Die Haftung richtet sich nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Jedoch wird die Haftung ausgeschlossen für:

  1. leichte Fahrlässigkeit
  2. indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn
  3. nicht realisierte Einsparungen
  4. Schäden aus Lieferverzug
  5. Unmöglichkeit der Leistung
  6. Unerlaubter Handlung
  7. Schäden die sich aus dem Gebrauch durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben
  8. Schäden, welche durch unsachgemässe Handhabung, unsachgemässe oder widerrechtlich Lagerung, Einstellung oder Benutzung an oder durch gekaufte Artikel entstehen
  9. Folgen von fahrlässiger oder illegaler Nutzung von auf unserem Onlineshop gekauften Artikeln
  10. Abänderung oder Reparatur der Produkte durch Kundschaft oder Dritte
  11. Höhere Gewalt

7 Zahlung

Alle Zahlungsforderungen von Produkten und Dienstleistungen, welche über manycoloured gekauft werden, macht manycoloured direkt bei der Kundschaft geltend. Bei Waren, welche mittels Dropshipping verkauft werden, tritt der ursprüngliche Händler/Produzent mit Abschluss des Kaufvertrags die gesamte Zahlungsforderung, die im Rahmen des Kaufvertrags zwischen ihm und der Kundschaft entsteht, an manycoloured ab (Zession). Die Kundschaft nimmt diese Abtretung zur Kenntnis und ist verpflichtet, sämtliche Zahlungen ausschliesslich an manycoloured zu leisten.

 

Zahlungen können in Schweizer Franken, Euro oder US Dollars geleistet werden.

 

Barzahlung und Kauf auf Rechnung sind ausgeschlossen. Die Zahlung kann lediglich mittels der im Checkoutprozess angebotenen Zahlungsmöglichkeiten getätigt werden.

 

Eventuelle Zahlungsmittelgebühren, welche gegebenenfalls von manycoloured erhoben werden, werden im Bestellprozess detailliert ausgewiesen.

 

Bei Bestellabschluss erfolgt die Belastung des Kaufpreises unmittelbar bei Bestellung.

8 Änderung der Bestellung oder Stornierung

Bestellungen verpflichten die Kundschaft zur Abnahme der Produkte und Leistungen. manycoloured kann nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft nach freiem Ermessen akzeptieren oder ablehnen. In jedem Fall ist mit manycoloured bei Stornierungsabsicht, vorgängig Kontakt aufzunehmen. manycoloured ist berechtigt eine Umtriebs Entschädigung geltend zu machen, sowie einen eventuellen Wertverlust der stornierten Ware in Rechnung zu stellen.

 

Tritt nach einer Bestellung bzw. dem Vertragsabschluss eine Lieferunmöglichkeit (auflösende Bedingung) ein, wird die Kundschaft umgehend informiert. Bereits bezahlte Beträge werden zeitnah rückerstattet. Weitere Ansprüche wegen Lieferverzug oder Ausfall der Lieferung sind ausgeschlossen.

9 Umtausch und Rückgabe

Generell besteht kein allgemeines Rückgaberecht für mängelfrei ausgelieferte Ware. manycoloured räumt der Kundschaft jedoch ein Umtauschrecht innert 10 Tagen ab Bestellung – für gleichwertige Ware – ein. Der Umtausch muss jedoch zwingend im Vorfeld mit manycoloured schriftlich vereinbart werden. Umgetauscht werden kann nur unbeschädigte, vollständige, ungebrauchte und originalverpackte Ware. Gebrauchte, beschädigte, montierte, individualisierte oder nicht originalverpackte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen. Das Porto für allfällige Rücksendungen, zwecks Umtausches oder Behebung von Mängeln, geht zu Lasten der Kundschaft.

10 Reparatur ausserhalb der Gewährleistung

manycoloured bietet keinen Reparaturservice ausserhalb der Garantieleistung an. Reparaturen ausserhalb der Gewährleistung gemäss Ziffer 5 müssen durch die Kundschaft organisiert werden und gehen zu Lasten des Kunden.

 

11 Datenschutz

Für die Bearbeitung von Personendaten durch manycoloured gilt die Datenschutzerklärung.

 

12 Teilungültigkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und dieser AGB insgesamt.

 

13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand für Streitigkeiten mit manycoloured ist Zürich, Schweiz. Es gilt das Schweizer Recht.

 

 

März 21